Die Teilnehmer

Gemeinsames Engagement

schafe2.jpg
Das Landschaftsschutzprojekt
Altmühltaler Lamm ist eine Gemeinschaftsleistung der Landkreise Donau-Ries, Eichstätt, Kelheim, Neuburg-Schrobenhausen, Neumarkt, Roth und Weißenburg-Gunzenhausen. Unterstützt werden die Schäfer im Naturpark Altmühltal durch die Landschaftspflegeverbände, die Untere Naturschutzbehörde und die Fachberatung der Ämter für Landwirtschaft. Die Gesamtkoordination hat der Landschaftspflegevereins VöF Kelheim übernommen. Gefördert wird das Altmühltaler Lamm mit Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Landesentwicklung und Umweltfragen und der Europäischen Union.

siegel.jpg

Für das Projekt haben sich engagierte Schäfereibetriebe, Direktvermarkter, Metzger und Gastronomen aus den Landkreisen des Naturpark Altnühltal zusammengeschlossen.

Alle Teilnehmer verpflichten sich zur Einhaltung strenger Kriterien. Achten Sie auf das Erkennungszeichen.


teilnehmer2.jpgteilnehmer3.jpgteilnehmer4.jpgteilnehmer5.jpg
Eine Spezialität und ihre Natur