Das Gütesiegel

Qualität per Siegel

siegel.jpg

Das Altmühltaler Lamm ist längst zu einem bewährten Qualitätssiegel geworden. Für die Hüteschäferei, die Produktion und Verarbeitung des Lammfleisches sowie der Wolle gelten hohe Qualitätsstandards, die ständig überwacht werden. Nur die Schäfer, Metzger, und Gastwirte, die sich daran halten, dürfen das Gütesiegel verwenden.

Über die Hälfte der Flächen, die von den Schäfern im Naturpark Altmühltal beweidet werden, müssen außerdem wertvolle Areale für den Naturschutz sein. Auf diesen Flächen dürfen Pflanzenschutzmittel, Stickstoffdünger, Gülle und Klärschlamm nicht verwendet werden.

Ein schonender Umgang mit dem Tier ist oberstes Gebot. Beim Altmühltaler Lamm werden die Tierzahlen pro Fläche nach oben begrenzt. Auch beim Transport zum Schlachthof darf die Fahrtzeit von einer Stunde nicht überschritten werden.

Produktionskriterien und Vermarktungsregeln finden Sie unten stehend.


Regionale Qualität

guetesiegel1.jpg

Regionale Qualität heißt einfachere Kontrolle. So kommt das Altmühltaler Lamm vom Schäfer direkt zum Gastronom, Metzger oder Verbraucher. Alle Projektteilnehmer haben sich zudem dem „Qualitätssicherungsprogramm Altmühltaler Lamm“ unterzogen. Die Kontrolle erfolgt über die Gesellschaft für Qualitätssicherung in der Agrar- und Lebensmittelwirtschaft mbH (QAL).

Manche Schäfer sind nur einen Katzensprung von der nächsten Gastwirtschaft oder vom Metzgerladen entfernt, die original Altmühltaler Lamm anbieten - das garantiert die Frische des Fleisches. Nur ausgesuchte Wirte dürfen das Altmühltaler Lamm anbieten. Das Qualitätszeichen weist den richtigen Weg. Die gastronomischen Adressen und die Metzgereien im Naturpark Altmühltal erkennt man am grünen "Q". Achten Sie auch auf die Werbefahnen oder Türschilde mit Logo im Eingangsbereich der einzelnen Anbieter.


Die Wollprodukte

guetesiegel2.jpg

Auch die Wollprodukte des Projektes Altmühltaler Lamm wie beispielsweise Decken, Kissen und Kuscheltiere garantieren die Herkunft aus dem Naturpark und werden unter Einhaltung ökologischer Kriterien von Partnern in der Region produziert und weiter verarbeitet. Auch diese Produkte sind mit dem Qualitätssiegel des Altmühltaler Lamm gekennzeichnet.



Eine Spezialität und ihre Natur