Lammfleisch mit Pilzen:

Lammfleisch in Würfel schneiden, Pilze sauber putzen und blättrig schneiden. Fleisch in einem großen Topf in Öl gut anbraten. Pilze zugeben. Mit dem Wein ablöschen und mit Salz und Pfeffer würzen. Das Gericht im geschlossenen Topf unter gelegentlichem Umrühren garen. Falls zuviel Flüssigkeit verdampft, etwas lauwarmes Wasser nachgießen. Zum Schluß gehackte Petersilie zugeben. Mit Kartoffeln und Gemüse oder Salat zu Tisch bringen.

(eingesandt von Edeltraud Kirschner, Nennslingen, Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen)  

Zurück

Zutaten

1 kg mageres Lammfleisch
300 g Pilze (Egerlinge, Steinpilze, Maronen oder gemischte Pilze)
Olivenöl
1 Glas trockenen Weißwein
Salz, Pfeffer
1 Bund Petersilie

Eine Spezialität und ihre Natur